Joy to the World - Improvisation zu Weihnachten

Die Adventszeit hat begonnen und es stellt sich mir jedes Jahr die Frage: Sind die Weihnachtslieder nicht langsam veraltet? Nein! Aber man kann sie auch gerne mal anders spielen. Heute habe ich mir kurz einmal Zeit genommen, und eine Improvisation zu dem Song „Joy to the World “ gespielt. Eine halbe Stunde mal abgeschaltet und der Fantasie freien Lauf gelassen, auch dazu kann die Adventszeit beitragen. Im viel zu hecktischen Alltag kommen diese Momente leider selten vor. 

Bei der Improvisation finde ich besonders schön, dass der Anfang rein gar nichts mit der Melodie zu tun hat. Erst in der Mitte erkennt man, wo die Fahrt hingeht :) 

Download
Improvisation
Joy to the world.mp3
MP3 Audio Datei 2.5 MB

Das schöne beim Improvisieren ist ja, dass man gar nicht viel Schnickschnack braucht, sondern gerade durch die reduzierte Gestaltung entstehen völlig neue Ideen. Darum habe ich bewusst nur den bekannten Anfang der Melodie gespielt, alles andere kennt man ja.

Ich wünsche eine gesegnete Adventszeit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0