Das richtige Klavierbuch für den Einstieg finden

Wo suche ich nach Literatur?

Zu Beginn, wenn man mit dem Klavierspielen beginnt, werden sich viele nach einer geeigneten Klavierliteratur umsehen. Im Internet gibt es eine sehr große Vielzahl an Klavierschulen, mit denen man die ersten Schritte an den tasten meistern kann. Das größte Angebot findet man, wo auch sonst, bei Amazon. Wichtig ist bei der Suche auch die Bewertungen zu lesen, damit man sich Fehlkäufe gleich zu Beginn sparen kann. Ein Instrument zu erlernen mit einem Buch ist nicht immer ganz leicht und sollte daher auch sorgfältig ausgewählt werden. 
Welche Kriterien sind wichtig?
Wenn ich nach geeigneter Literatur für den Unterricht suche, stelle ich mir erst mal die Frage, für wen diese sein soll. Erwachsene lernen anders als Kinder, logisch. Außerdem bevorzuge ich Klavierschulen, die auch mit mehreren Medien zusammenarbeiten, wie z.B. DVD oder CD. Für mich sind das die ersten wichtigen Kriterien, erst danach schaue ich, wie der thematische Aufbau ist und wie logisch die einzelnen Kapitel aufeinander aufbauen.
Was darf oder muss es kosten?
Eine ordentliche Klavierschule sollte zwischen 15€ und 30€ liegen, alles andere ist meiner Meinung nach drittklassig. Alleine eine CD kostet das schon, da kann eine Buch mit CD keine 10€ kosten, wenn es etwas taugen soll. Höhere Preise allerdings machen keinen Sinn, da würde eine Stunde Klavierunterricht bei einem Lehrer deutlich mehr bringen.
Mehrere Angebote nutzen!
Wenn man sich Klavierspielen selber beibringen möchte, ist es auch ratsam verschiedene Quellen zu nutzen. Das bedeutet nicht nur das Buch, sondern auch Videos auf YouTube oder DVDs können hilfreich sein. 
Was für einen mehr Sinn macht und womit man besser lernen kann ist unterschiedlich und kann pauschal nicht gesagt werden.
Links
Hier ein paar Links zu Klavierschulen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0