Die richtige Klavierschule finden - Anfänger

In meinem neuen Beitrag zeige ich dir wie du als Anfänger schnell und einfach Klaviernoten findest. Dabei geht es besonders um Klavierschulen, Notenheft und Übungshefte. Oftmals weiß man als Anfänger nicht, welche Klavierschule man nehmen soll um am Besten Klavierspielen zu lernen. Ich zeige dir, welche Klavierbücher wirklich zu gebrauchen sind und wie du die richtigen Bücher für dich findest. Denn gerade für Anfänger ist es wichtig auf die richtige Klavierschule zu setzen. Denn einen großen Teil macht das an deinem Lernerfolg aus.

 

1. Wo suche ich?

Ich empfehle dir nicht nur im Internet zu schauen, sondern auch im Fachgeschäft zu stöbern. Das hat den Vorteil, dass du dir die Noten und die Didaktik des Buches anschauen kannst. Im Internet werden die Klavierbücher natürlich zum Verkauf angeboten und daher nicht immer wahrheitsgemäß dargestellt. Wenn du dir die Bücher anschaust kannst du für dich entscheiden, ob dir die Art und Weise gefällt wie der Autor die Inhalte vermittelt. Ich finde z.B. immer gut, wenn eine CD dabei ist für Anfänger, da man verschiedene Sensoren (akustisch) aktiviert und dadurch besser lernt. 

Im Internet kann man dann gut die Folgebände kaufen, wenn man sich sicher ist, dass der Band das Richtige ist. 

Klavierbücher im Fachgeschäft kaufen! Hier kannst du dir einen umfassenden Einblick verschaffen und vermeidest Fehlkäufe!
Klavierbücher im Fachgeschäft kaufen! Hier kannst du dir einen umfassenden Einblick verschaffen und vermeidest Fehlkäufe!

2. Meine TOP Bücher für Anfänger

Meine TOP Klavierschule für blutige Anfänger, besonders für Kinder geeignet, ist Kleine Finger am Klavier. Davon gibt es zahlreiche Bände (7) die allesamt durch einen logischen Aufbau glänzen und sehr beliebt sind. Auf Amazon spricht die Bewertung für sich. Die Klavierschule ist zwar schon einige Jahre älter, ist aber deshalb keineswegs schlecht. Nach wie vor ist das für Kinder mein absoluter Favorit, da die Inhalte sehr einfach und kindgerecht vermittelt werden.

Wenn es etwas moderner und mit CD sein soll empfehle ich Klavierspielen, mein schönstes Hobby. Diese Klavierschule ist etwas teurer, durch die CD aber auch gerechtfertigt. Sie richtet sich an eher ältere Schüler, ab Jugendalter und Erwachsene. Die Schule hat auch zwei Bände und ist schon sehr umfangreich. Für kleinere Kinder ist dies aber nichts. 

Suche Klavierbücher für Anfänger in Fachgeschäften damit du dir die Noten und die Didaktik angucken kannst. So vermeidest du Fehlkäufe. Die Auswahl der richtigen Klavierschule ist ganz entscheidend für den Erfolg als Anfänger beim Klavierspielen.
Geld sparen bei der richtigen Auswahl an Klavierbüchern!

Was darf die Klavierschule kosten?

Es kommt natürlich darauf an wie umfangreich diese ist. Ist es ein kleines Heft von vielleicht 20 Seiten ohne CD so sollte das nicht mehr als 10 € kosten. Nun gibt es auch Bücher, die unglaublich gute Inhalte haben und daher auch einen deutlich höheren Preis rechtfertigen. Darum muss man immer abwägen, was es einem Wert ist und wieviele Bände man anschafft. Sind es, wie bei meinem Favoriten 7 Bände, dann kann man von Beginn an die Kosten abschätzen. Klavierschulen mit CD sind meistens teurer, aber auch wirklich hilfreich. Ich würde für einen Klavierband nicht mehr als 25 € ausgeben. Unter 10 € findet man in der Regel auch keinen brauchbaren Schulen.

Fazit

Suche im Geschäft nach der richtigen Klavierschule um dir einen Einblick zu verschaffen. Dadurch vermeidest du einen Fehlkauf. Jeder hat einen anderen Geschmack was die Vermittlung angeht, allerdings empfehle ich für Anfänger eine Klavierschule mit Hörbeispielen (CD). 

Zeit in die Suche zu investieren lohnt sich, da der Lernerfolg sehr stark von der gewählten Klavierschule abhängt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0