Klavierunterricht - gutes Preis-Leistungsverhältnis finden

Sucht man im Internet nach preisen für Klavierunterricht, so findet man häufig große Preisspannen. allerdings habe ich mal genauer gesucht um die Preise mit meinen vergleichen zu können - bzw. um meine Preise einordnen zu können. Sicherlich muss man unterscheiden, wie qualifiziert der Lehrer ist. wobei ich da immer vorsichtig bin, denn das alleine macht ja keinen guten unterricht aus. Das kennt man aus der Schule...

Dennoch sollte man bei Preisvergleichen neben Qualität (die sich eigentlich erst nach einigen stunden bewerten lässt) auch den Service berücksichtigen. Güntiger Klavierunterricht ist nicht immer gut. Für mich zählt dazu z.B. die Flexibilität, Individualität, Notenvielfalt und Erreichbarkeit. Zusätzlich ist die Nutzung von verschieden Medien für mich ein ganz zentraler Unterschied. So gibt es Unterricht, bei dem sich die bezahlte stunde ausschließlich auf den Präsenzteil bezieht. Alles andere nach der Stunde spielt dann für den Lehrer keine Rolle. Bei guten und modernen Lehrern wird anschließend eine Zusammenfassung der stunde via Mail oder anderen Kommunikationskanälen verschickt. auch weiterführende Videos oder Links sollten dabei sein. Für mich bedeutet also wirklich guter Unterricht alle Sinne ansteuern, da dies ja bekanntlich den Lernerfolg fördert. Des weiteren sollte die Terminfindung möglichst einfach gestaltet sein. 

Die genannten Punkte wirken sich nur bedingt auf den Preis aus, denn meiner Ansicht nach sollte der preis den Service beinhalten. Daher ist der preis unter diesem Aspekten zu vergleichen.

 

+++hier ein beispiel+++

Du möchtest gerne alle 2 Wochen 1 stunde Unterricht nehmen. Du suchst nach einem passenden Klavierlehrer, der dir privaten Unterricht gibt. Auf deiner suche findest du 3 verschiedene Anbieter. 

 

Anbieter 1: pro 60 Minuten 50 €, Termine frei wählbar sowie viele zusätzliche Leistungen inklusive (noten, Videos, Zahlung nur bei Leistung)

Anbieter 2: pro 60 Minuten 30 €, feste Termine, Zahlung im voraus, nur unterricht ohne zusätzlichen Service

Anbieter 3: pro 60 Minuten 75 €, flexible Termine, Service kostet extra

 

Nun kannst du diese 3 vielleicht besser bewerten als zuvor. Es kommt natürlich auch immer darauf an, was man möchte. dennoch feinde ich den Service Aspekt sehr wichtig, da die erfolge und der Spaß dadurch deutlich gesteigert werden. 

 

Um noch kurz Werbung in eigener Sache zu machen - bei mir ist es so, dass alles inklusive ist. der preis bei mir z.B. für 60 Minuten beträgt 35 €.

im Durchschnitt beträgt der Preis in Deutschland für 60 Minuten Klavierunterricht 113 €

 

Um auf den titel des Beitrags zurückzukommen - jomup bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0