Artikel mit dem Tag "Popmusik"



24. März 2019
In diesem Beitrag verrate ich dir, wie du ganz einfach traditionelle Kirchenlieder, auch als Choräle bezeichnet, auf dem Klavier/Keyboard modern spielen kannst. Dabei stelle ich einen super Komponisten vor, der hervorragende Arrangements für Kirchenlieder schreibt. Peter Hamburger zeigt in seinem Notenbuch Swinget dem Herrn!! wie du ganz einfach die Stücke modernisierst. Das Pop-Piano-Buch zum EG.

05. Februar 2017
Diese Choräle eignen sich besonders für eine moderne Gottesdienstbegleitung Wichtig ist, dass du dir zunächst Lieder aussuchst, die du gut kannst und dessen Rhythmus ein gängiges Format hat, wie z.B. ein 6/8 oder 4/4 Takt. Dabei spielt die Tonart grundsätzlich weniger eine Rolle, vielmehr sollte der Song so gewählt sein, dass du sicher die entsprechenden Akkorde spielen kannst. Choräle wie z.B. „Gott ist gegenwärtig“ oder „Dank für diesen guten Morgen“ eignen sich sehr gut für...

13. Januar 2017
Weißt du was Voicings sind? Oder Pattern? Liqs oder Ghostnotes? Das sind Begriffe in der Popmusik, die man häufig hört, man aber gar nicht genau weiß, wovon die Rede ist. Es ist nicht nur bei der Popmusik das Fall, dass Fachwörter auf Englisch ausgedrückt werden. Oftmals gibt es auch im Deutschen gar keine passende Übersetzung, oder sie klingt blöd. Als Beispiel nehme ich den Begriff Liq. Gemeint ist damit eine kleine Melodie, die als Pausenfüller dient, oftmals nur ein Takt lang....